Aktuelle Beiträge

Aktuelles und Termine

Aktuelle Beiträge

Wir werden Sie über Neuigkeiten aus der Gesellschaft und dem Umfeld auf dem Laufenden gehalten. Schauen Sie ab und zu mal vorbei und informieren sich.

Junger Zahnarzt sucht Unterstützung für soziale Arbeit

Sehr geehrtes IGNK-Team,

mein Name ist Niclas Meinke, ich bin ein 28-jähriger Zahnarzt und
Medizinstudent (7. Fachsemester) aus Köln. In unseren Betriebsferien diesen
Sommer fahre ich für 3 Wochen nach Ghana um mich dort ehrenamtlich als
Zahnarzt zu engagieren.

Die Familie von meinem Patenonkel hat dort in Eigenregie eine kleine
Zahnstation ins Leben gerufen.

Am Krankenhaus von Eikwe (ca. 300km von Accra entfernt) arbeitet die
Schwester meines Patenonkels Dr. Theresia Pellio im Rahmen eines
missionarärztlichen Einsatzes als Gynäkologin.

Über diese Verbindung haben wir dort vor 2 Jahren in den Räumlichkeiten des
Krankenhauses eine kleine, nachhaltige Zahnstation mit Stuhl aufbauen
können.

Für die Zukunft planen wir weiterhin mehrere Aufenthalte pro Jahr mit
Angehörigen und Freunden unserer doch sehr zahnärztlich geprägten Familien.

Um das Ganze noch ein bisschen größer zu machen und weiterhin am Leben zu
erhalten sind wir natürlich auf Sachspenden und dergleichen angewiesen.

Es fehlt uns dort an allem möglichen, von Handschuhen, Mundschutz,
Desinfektionsmittel, Nahtmaterial über Lokalanästhesie bis hin zu Bohrern
oder Instrumenten aller Art.

Ich möchte Sie fragen ob Sie Interesse hätten uns bei diesem Vorhaben zu
unterstützen, ganz egal ob einmalig oder nachhaltig, jede noch so kleine
Hilfe ist gerne gesehen und hilft uns vor Ort ein großes Stück weiter.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich telefonisch (0176
32976353) oder auch persönlich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße,

Dr. Niclas Meinke

Apotheker/inn in Baden-Baden gesucht

Apotheker/in in Voll- und Teilzeit in Baden-Baden gesucht. Zur Anzeige

Kongress für Integrative Medizin 2018 auf Kos

Save_the_Date_Kos_2018_Banner
Auch 2018 laden wir wieder zu unserem traditionellen Kongress für Integrative Medizin ein. Wie gewohnt findet der Kongress auf der Insel Kos statt. Notieren Sie sich im Kalender den 02. bis 09. Mai und sichern Sie sich schon jetzt einen Platz!
Zum ersten Mal laden die Internationale Gesellschaft für Natur- und Kulturheilkunde (IGNK) sowie die European Medical Association (EMA) zu einem gemeinsamen Kongress auf die Hippokrates-Insel Kos ein. Der Kongress führt international anerkannte Experten sowie medizinische Praktiker zusammen und zielt auf einen Brückenschlag von beiden Seiten. Zu den thematischen Schwerpunkten im gemeinsamen Vortragsprogramm gehören neben aktuellen Entwicklungen aus der Psychoneuroimmunologie und Epigenetik, vor allem Möglichkeiten einer integrativen Onkologie, medizinethische Fragen, aktuelle Entwicklungen in der Sport- und Schmerzmedizin sowie die Themenkomplexe Trauma, Darm und Depression, Schmerz und Psyche sowie vieles mehr.
Am Nachmittag kann zwischen bis zu sechs Workshops frei gewählt werden. Alle Workshops führen in innovative und praxisrelevante Bereiche ein, zielen auf den Transfer in die Praxis und vertiefen das Wissen aus den Plenarvorträgen durch das direkte Gespräch mit Spezialisten. Die Workshops an den Nachmittagen sind wie immer limitiert, um ein angenehmes praktisches Üben zu ermöglichen.

Gerne können Sie sich bereits jetzt für den Kongress anmelden.
Hier geht es zur Seite des Kongresses.