Impressum

Impressum

Impressum

Internationale Gesellschaft für Natur- und
Kulturheilkunde e.V. (IGNK)

Telefon +49 7221 18 30 110
Fax +49 7221 18 30 189
E-Mail info@ignk.de

Vorstand der IGNK e. V.

Präsidentin: Dr. Michaela Ludwig
Vizepräsident: Prof. Dr. Hartmut Schröder

weitere Vorstandsmitglieder:
Dr. Ulrike Keim

Bankverbindung der IGNK e. V.

Volksbank, Baden-Baden / Rastatt, Konto-Nr. 610 008 01 – BLZ 662 900 00 – IBAN DE13 6629 0000 0061 0008 01 –  BIC: VBRADE6K
Die IGNK e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und unter der Nummer VR200048 im Vereinsregister des Amtsgerichtes Mannheim eingetragen.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Die Gesellschaft übernimmt jedoch keinerlei Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben und keine Haftung für die weitere Verwendung.

Die Nutzung der Website erfolgt auf eigenes Risiko des Benutzers. Medikamente dürfen nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder in Übereinstimmung mit der aktuellen Gebrauchsinformation angewendet werden. Patienten müssen zu Informationen über Risiken und Nebenwirkungen ihren Arzt oder Apotheker befragen oder die Packungsbeilage lesen.

Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, Inhalte dieser Website ohne Vorankündigung jederzeit zu entfernen, zu verändern oder zu erweitern, ohne eine Haftung dafür zu übernehmen.

Diese Website enthält Links zu anderen Internetseiten, die von anderen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen betrieben werden. Diese Links dienen ausschließlich der Information und als Service für den Nutzer. Die Gesellschaft ist nicht für den Inhalt dieser Internetseiten verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die aus ihrer Nutzung entstanden sind.

Seminarbuchungen

  1. Vertragspartner:
    Vertragspartner für die Seminare, Kurse und Kongresse ist die Internationale Gesellschaft für Natur- und Kulturheilkunde e. V. vertreten durch ihren Vorstand.
  2. Zahlungsvereinbarung:
    Da die Teilnehmeranzahl für unsere Seminare begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erfolgt auch die Zusendung der Rechnung, die vier Wochen vor Seminarbeginn und ohne jeglichen Abzug zu begleichen ist. Nur vor Seminarbeginn eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme.
  3. Kontoverbindung:
    Zahlungen erfolgen als Überweisung auf das Konto bei der Volksbank, Baden-Baden / Rastatt, IBAN DE13 6629 0000 0061 0008 01 – BIC: VBRADE6K
  4. Leistungen:
    Im Seminarpreis sind, soweit nicht anders vereinbart, folgende Leistungen enthalten:
    • Moderation der Seminar-Veranstaltung.
    • Vermittlung der in der Ausschreibung angegebenen Seminarinhalte.
    • Seminarbegleitende Unterlagen, in der Regel im Vorfeld auf CD.
    • Raummiete, Mittagessen und Pausengetränke sind mit der Tagungspauschale abgedeckt die separat aufgeführt werden.
  5. Teilnehmerzahl:
    Die Seminare werden in der Regel erst ab 14 Teilnehmern durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl für alle von uns angebotenen Seminare liegt bei 35 Teilnehmern. Bei Kongressen sind die Teilnehmerzahlen nicht begrenzt, sondern nur die einzelnen zu belegenden Workshops. Ausnahmen sind nicht immer vermeidbar und berechtigen nicht zu Preisnachlass.
  6. Kurszeiten:
    Die Kurszeiten werden Ihnen jeweils mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Normalerweise sind die Kurszeiten für den von 9:00 – 12:30 und von 14:00 – 17:30 Uhr. Abweichungen gelten für Sonntage sowie bei Kongressen.
  7. Seminarort:
    Die Seminare finden normalerweise in bekannten Seminar- und Tagungshotels statt, die mit moderner Tagungstechnik ausgestattet sind. Die Tagungsorte sind in der Einladung angegeben.
  8. Kursunterlagen: Als Kursunterlagen werden urheberrechtlich geschützte Texte und Daten, Bilder und Präsentationen verwendet. Die Kursunterlagen sind daher ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte ohne ausdrückliche Zustimmung durch uns, auch von Teilen der Unterlagen, sind nicht gestattet und bedeuten eine Urheberrechtsverletzung, die zivilrechtlich verfolgt wird.
  9. Stornierung:
    Stornierungen ab dem Tag der Anmeldungen werden mit einer Bearbeitungsgebühr von € 20,- in Rechnung gestellt. Bei Stornierungen binnen 90 bis 30 Tage vor Seminarbeginn fallen 30% des Seminarpreises und der Tagungspauschale an. Bei Stornierungen binnen 29 bis 15 Tage vor Seminarbeginn fallen 50% des Seminarpreises und der Tagungspauschale an. Bei Stornierungen binnen 14 bis 2 Tage vor Seminarbeginn fallen 90% des Seminarpreises und der Tagungspauschale an. Bei Stornierung einem Tag vor Seminarbeginn oder bei Fernbleiben vom Seminar (no show) werden 100% der Seminargebühr und der Tagungspauschale fällig. Umbuchung auf andere Seminare ist bis zwei Tage vor Seminarbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 20;- möglich, wir behalten uns vor die Tagungspauschale anteilig in Rechnung zu stellen, sollten uns diese von Seiten des Tagungshotels wegen zu später Anpassung der Teilnehmerzahl in Rechnung gestellt werden. Mitglieder der IGNK zahlen bei einer Stornierung bis 30 Tage vor Seminarbeginn € 20;-, bei späterer Stornierung können bis zu € 50;- der Seminargebühr anfallen. Die Tagungspauschale bleibt von dieser Regel unberührt und kann anteilig in Rechnung gestellt werden. Umbuchungen und Stornierung bedürfen in jedem Fall der Schriftform und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch unsere Rückbestätigung.
  10. Ausfall der Veranstaltung:
    Sollten wir die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahlen oder aus wichtigen Gründen absagen müssen, so besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr und Tagungspauschale. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.
  11. Haftung:
    Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl
    sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. Für Gegenstände die in die Workshops und Schulungsveranstaltungen mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.
  12. Schlussbestimmungen:
    Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

Kongress für Integrative Medizin auf Kos

Die Gesellschaft organisiert einmal im Jahr einen Kongress auf der griechischen Insel Kos. Die Preise für den Kongress und die Reise sowie die damit verbundenen Stornierungskosten entnehmen Sie dem jeweils gültigen Anmeldeformular auf dieser Website sowie in Flyern oder ähnlichen Dokumenten. Der Reisende stimmt mit seiner Unterschrift dem Seminarpreis, dem Reisepreis (Flug, Hotel, Transfer) sowie den Stornierungsgebühren zu. Die Kosten für die Stornierung der Flüge sind jährlich variabel und dem Formular zu entnehmen. Die Stornierungsgebühren für das Seminar sowie weitere Kosten der Reise (z. B. Hotel, Transfer) sind gleichlautend mit den Gebühren der Flugpreise und sind auf dem jährlichen Anmeldeformular aufgeführt. Für jede Reise kann eine Reiserückstrittskostenversicherung abgeschlossen werden, zu der die Gesellschaft dringend rät.

Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. (siehe www.datenschutzbeauftragter-info.de)

Google Analytics deaktivieren