Hauptprogramm

2024 findet der 21. Kongress für Integrative Medizin auf der Insel des Hippokrates statt. Profitieren Sie von interdisziplinären und praxisorientierten Vorträgen und Workshops, in denen Sie Wissen und Kompetenzen für Ihren therapeutischen Alltag erwerben können. Begegnen Sie Kolleginnen und Kollegen sowie Angehörigen der verschiedenen Heilberufe und Fachrichtung im freundschaftlichen Austausch und in entspannter Atmosphäre.

Hauptprogramm buchen

Ablauf

Der Kongress für Integrative Medizin auf Kos wird von der Ärztekammer zertifiziert.
CME-Punkte werden auch für den nächsten Kongress 2024 beantragt.

Neptune Luxury Resort

Am Abend

Gemütliches „Get-Together“ in ungezwungener Atmosphäre

Plenum generale

08:30 - 10:30

Eröffnung des Kongresses, Grußworte

Prof. Dr. Harald Matthes, Prof. Dr. Hartmut Schröder, Prof. Dr. Jörg Spitz, Björn Lukas


Digitale Welten und analoge Realität: Cave Ent-Persönlichung und Ent-Körperlichung*

Prof. Dr. Joachim Bauer


Die Welt im Jahr 2030 – Die Transhumanistische Revolution und die Zukunft der Medizin

Prof. Dr. Dr. Dr. Roland Benedikter

Plenum 1 (parallel zu 2)

11:00 - 12:30

Die Heilkunst der Antike im Muskel-Skelett-Bereich – Chancen für die Gegenwart

Prof. Dr. rer. nat. Dieter Lazik


Die Bedeutung gezielter Bewegungsförderung im Vor- und Grundschulalter im Spiegel interdisziplinärer Forschung

Dr. rer. nat. Stephan Gutschow

Plenum 2 (parallel zu 1)

Präzisions-Probiotika. So wirksam wie die Schulmedizin?*

Iris Illmer


Biotransformation – Schritte der körpereigenen Entgiftung: Cofaktoren, Störfaktoren, therapeutische Optionen*

Dr. med. Liutgard Baumeister-Jesch

Workshops

15:00 - 18:30

Auswirkungen cranio-mandibulärer Störungen auf das Muskel-Skelett-System und Funktionen der neuromuskulären Steuerung

Dr. rer. nat. Stephan Gutschow


Das menschliche Selbst: Entstehung sozialer Ansprechpartner und der innere Arzt*

Prof. Dr. Joachim Bauer


Gesundheitsressourcen erkennen und fördern*

Prof. Dr. Dr. Dr. Claude-Hélène Mayer


Kleine Dosis, große Wirkung – Mit Mikronährstoffen Rheuma, Migräne, KHK und Demenz erfolgreich behandeln*

Dr. med. Volker Schmiedel


Lachen und Beten als heilende Frequenzen – Humor, Compassion und Spiritualität im Gesundheitswesen und im Privatleben*

Prof. Dr. Thomas Petschner


Homotoxikologie – Befreiung von Toxinen, neuer Schwung für die Zelle

Dr. med. Joachim Bandlow


Psychische Gesundheit bei Kindern

Martin Straube


Post-Covid und Post Vacc Syndrome: Diagnostik und Therapie – was kann integrative Medizin derzeit leisten?

Prof. Dr. Harald Matthes

Plenum generale

08:30 - 10:30

Medizin für die Krankheiten des Gesundheitswesens – eine kulturelle, politische und bürgernahe Heilkunde

Dr. med. Ellis Huber


Die Psychiatrie von morgen (Teil 1): Technologie und One Health

Prof. Dr. Dr. Stephan Brunnhuber

Plenum 1 (parallel zu 2)

11:00 - 12:30

Gelebte Integrative Onkologie an einem zertifizierten Krebszentrum – praktische Umsetzung und ihre Ergebnisse

Prof. Dr. Harald Matthes


Was können Real World Daten in der klinischen Forschung zukünftig leisten? Beispiele, Stand und Perspektiven aus der Onkologie

PD Dr. med. Friedemann Schad

Plenum 2 (parallel zu 1)

Epigenetische Analysen in der Prävention von Krankheiten und als Basis einer personalisierten Phyto-Therapie*

Dr. Berit Hippe


Die Psychiatrie von morgen (Teil 2): Weisheitstraditionen und neue Finanzierungsinstrumente

Prof. Dr. Dr. Stephan Brunnhuber

Workshops

15:00 - 18:30

Enzymtherapie – wertvolles Naturheilverfahren der modernen Medizin

Dr. Hellmut Münch


Physiologie der Atmung und der Bewegung

Dr. med. Egor Egorov & Erik Küppers


Behandlung mitochondiraler Störungen – Infusionspläne/Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT)

Iris Illmer


Traumen/Verletzungsmuster in verschiedenen Sportarten – zeitnahe und nachhaltige Wiederherstellung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Prof. Dr. rer. nat. Dieter Lazik


Ganzheitliche Diagnostik und Therapie nach FX Mayr – die ärztliche Manuelle Bauchbehandlung mit allen Sinnen sowie die Gut-Soul Axis — Psychotherapie und FX Mayr Therapie*

Dr. med. Gesine Petereit


Selbstorganisatorische Hypnose zur Ressourcenaktivierung*

Kirsten Kossel


Kunstbetrachtung als Ressource für Regeneration und Entspannung*

Martin Straube


Prävention und Behandlung des Burn-out Syndroms in der anthroposophischen Medizin*

Silke Biesenthal-Matthes & Dr. Robert Fitger

Plenum 1 (parallel zu 2 und 3)

09:00 - 10:30

Mikrobiom- und Metabolomanalysen heute! Relevante Ansätze in der Integrativen Medizin*

Prof. Dr. Burkhard Schütz


Mikrobiom- und Metabolomanalysen in der Praxis*

Dr. med. Henning Sartor

Plenum 2 (parallel zu 1 und 3)

Physiologische Effekte einer IgG Test-basierten Eliminationsdiät*

Theodoor Scheepers


Individuelle Belastung und sozial-medizinische Belastung am Beispiel der Indikation Lipödem

Erik Küppers

Plenum 3 (parallel zu 1 und 2)

Ozon- und Neuraltherapie – Eine perfekte Kombination

Dr. med. Uwe Günter


Das Mesenchym entlasten – Detox-Konzepte der Komplexhomöopathie

Ludwig Ziller 

Plenum 1 (parallel zu 2 und 3)

11:00 - 12:30

Mikronährstoffe als Fundament einer integrativen Medizin in einem funktionierenden biologischen Mechanismus*

Dr. med. Elke Mantwill & Dr. med. Rainer Spichalsky 

Plenum 2 (parallel zu 1 und 3)

Mikrobiomdiagnostik: Was Hippocrates schon wusste und KI nicht lösen kann, am Beispiel neurodegenerativer Erkrankungen

Prof. Dr. rer. nat. Andreas Schwiertz


Enzyme – wichtige Helfer für Ihr Immunsystem
z.B. bei Infektionen, Rheuma, Diabetes, Krebs, Immunschwäche

Dr. Hellmut Münch

Plenum 3 (parallel zu 2 und 3)

Nukleotide – der unterschätze Schlüsselfaktor bei chronisch-degenerativen und chronisch-inflammatorischen Pathologien

Dr. med. Manuel Burzler


Licht und Farben sowie Klänge und Frequenzen in der Natur- und Kulturheilkunde des 21. Jahrhunderts

Marlen Schröder

Neptune Luxury Resort

Am Abend

Gemeinsamer Theaterabend

Plenum generale

09:00 - 10:30

Das erschöpfte Gehirn: Der Ursprung unserer mentalen Energie – und warum sie schwindet. Willenskraft, Kreativität und kritische Denkfähigkeit zurückgewinnen

PD Dr. med. Michael Nehls


„All we need is LOVE“ – Die Bedeutung der Liebe für ein gesundes Leben

Prof. Dr. Thomas Petschner

Plenum 1 (parallel zu 2)

11:00 - 12:30

The Toolbox is you*

Maria Kluge


Achtsamkeiten für Mediziner*

Prof. Dr. Mike Sandbothe & Georg Seifert

Plenum 2 (parallel zu 1)

Auf dem Weg zur integralen Heilkunst – Naturwissenschaft braucht Geisteswissenschaft!

Dr. Dagmar Uecker


Pharmazie für die Praxis – die Brücke der Heilmethoden: Neue Rezepturen der Homöopathie, Nosoden-, Phyto- und orthomolekularen Therapie*

Florian Schimmitat

Workshops

15:00 - 18:30

Psycho-Epigenetik: Das Steuern der Aktivität der Gene durch unser Gehirn und Mindset

Dr. med. Manuel Burzler & Timo Janisch


Die Herausforderung der zukünftigen Medizin: (Virus) Infekte – Fatiquesyndrom – Depression – Fremdbestimmung, Komplementäre Therapieprotokolle für (mitochondriale) Energie, Darmgesundheit und (Immunologische) Resilienz

Florian Schimmitat


Einführung in die Neurointegrative Medizin

Dr. med. Thomas Raith


Nachhaltige Krankheitsprophylaxe durch Hormone

Marianne Krug


Die Sprache des inneren Heilers erleben und erlernen*

Céline von Knobelsdorff


Kulturheilkunde und Präventologie: Die Kunst der Organisationsentwicklung im Gesundheitswesen

Dr. med. Ellis Huber


Anthroposophische Pharmazie verstehen – Wirkungen, Prozesse und Qualitäten in der pharmazeutischen Substanzverwandlung

Prof. Dr. Harald Matthes


Homöopathie aus der Praxis und für die Praxis. Eine Apothekerin und ein Arzt sprechen über ihre Erfahrungen zu verschiedenen Krankheitsbildern

Peter Emmrich & Elke de Boer

Plenum generale

09:00 - 10:30

Podiumsdiskussion: Körper und Bewusstsein – evidenzbasierte Medizin und Placebo-Effekte*

Prof. Dr. Dr. Dr. Claude-Hélène Mayer, Dr. med. Rainer Spichalsky, Prof. Dr. Hartmut Schröder, Prof. Dr. Harald Matthes, Prof. Dr. Burkhard Schütz

Plenum 1 (parallel zu 2)

11:00 - 12:30

Nachhaltige Gesundheitskonzepte aus (inter-)kulturellen Perspektiven

Prof. Dr. Dr. Dr. Claude-Hélène Mayer


Was tun, wenn die Seele schweigt und der Körper streikt*

Susanne Reimann

Plenum 2 (parallel zu 1)

Bioidente Hormontherapie in den verschiedenen Lebensphasen der Frau

Marianne Krug


Neue Wege der interdisziplinären zahnärztlichen Qualifikationim Rahmen universitärer postgradualer Aus- und Weiterbildung

Prof. Dr. Ralf Rößler

Workshops

15:00 - 18:30

Das indoktrinierte Gehirn: Globaler Angriff auf unsere Individualität und mentale Freiheit? Wie wir unsere mentale Immunität dauerhaft stärken

PD Dr. med. Michael Nehls


Nachhaltige Ernährungsanpassung: „Praktische Umsetzung der Mayr-Diagnostik in die Alltagsernährung“*

Dr. med. Sepp Fegerl


Beseitigung langfristiger Neben,- und Nachwirkungen von Infekten und Impfungen durch die Neurointegrative Medizin

Dr. med. Thomas Raith


Integrative Onkologie in einem zertifizierten Onkologiezentrum und das Konzept ‚early palliative Care‘

PD Dr. med. Friedemann Schad


Praktischer Hands-on Workshop zu Selbsthilfestrategien mittels äußerer Anwendungen (Wickel und Auflagen)

Silke Biesenthal-Matthes & Susanne Hauff


15:00 – 16:30

Die Toolbox in Aktion: Eine Einführung

Maria Kluge


„Was tun, wenn die Seele schweigt und der Körper
streikt?“ – eine praktische Erfahrung mithilfe von
Akupunktur nach dem NADA-Protokoll

Susanne Reimann


Social Body Scan

Prof. Dr. Mike Sandbothe


17:00 – 18:30

Herz(ens)probleme und ihre Therapie aus ganzheitlicher Sicht

Dr. Dagmar Uecker


Fructose-Lactose + Histaminintoleranz naturheilkundliche behandelt*

Peter Emmrich


Klassische Homöopathie: Vom Akutzustand zur schnellen und sicheren Verschreibung

Andrea Beitz-Ostermann

Asklepieion

11:00 - 14:00

Medizinhistorische Exkursion mit Zertifikationsverleihung: Medizin, Pflege und Heilung im Asklepieion der Antike

Kongressleitung

Strand des Neptune Luxury Resort

Am Abend

Strandparty als Ausklang der gemeinsamen Kongresswoche

Pausenzeiten sind täglich von 10:30 – 11:00 Uhr, 12:30 – 15:00 Uhr und 16:30 – 17:00 Uhr

Die Teilnahme an den mit * gekennzeichneten Workshops und Vorträgen  können als Refresherkurse bei der Internationalen Gesellschaft der Mayr Ärzte anerkannt werden.

Veranstalter und Wissenschaftlicher Leiter ist der Weiterbildungsbeauftragte der IGNK e.V.: Peter Emmrich, M.A., Facharzt für Allgemeinmedizin – Praxis Peter Emmrich, Hohenzollernstraße 24, 75177 Pforzheim. Verantwortlich für die Kongressorganisation ist die Internationale Gesellschaft für Natur- und Kulturheilkunde e.V.

Kongress-Broschüre 2024


Alle weiteren Informationen zum Hauptprogramm finden Sie in unserer Kongress-Broschüre.

Jetzt herunterladen